Home Freizeit Optische Illusionen im 3D PicArt Museum Wien

Optische Illusionen im 3D PicArt Museum Wien

by Freizeit in Wien
Published: Last Updated on

Update: 26.05.2020
Wichtigsten Infos bezüglich Corona Maßnahmen: Keine Mund-Nasen-Schutz Pflicht bei Fotomotiven, nur im Eingangs/Kassabereich
Einlass: alle 15 Minuten pro Gruppe (= eine Familie bzw. max. 4 Erwachsene + Kinder)
NEU: Reservierung der Startzeit

Hallo Leute!

Wieder gibt es eine neue Attraktion in der Wiener Innenstadt: Das 3D PicArt Museum. Wir waren natürlich bereits dort, haben viel Zeit in den Räumlichkeiten verbracht und mehr als genug Fotos geschossen. 🙂 Lest hier mehr über die optischen Illusionen und was das Museum zu bieten hat. Wir erzählen euch, ob sich der Besuch auszahlt und auf was ihr vor und während eurem Besuch achten solltet. Holt euch außerdem mit Freizeit in Wien vergünstigten Eintritt. Lest dazu mehr in diesem Artikel.

3D Art – Optische Illusionen

Ihr habt sicherlich bereits über Social Media Plattformen von den witzig, kreativen Streetart Künsten mit 3D Effekt und optischer Illusionen gesehen. Ob an Wänden oder an Böden, die Bilder wirken erst bei bestimmter Winkelbetrachtung auf das Auge. Steht man unmittelbar darauf oder davor, sieht das Bild auf dem ersten Blick recht seltsam oder verzerrt aus. Erst vom richtigen Betrachtungspunkt aus, entsteht die Illusion und es wirkt fantastisch echt. Der Fantasie, Kreativität und Abenteuerlichkeit stehen in den Köpfen der Artisten hierbei keine Grenzen.

3D Art Selfie mit Affe

(C) Freizeit in Wien

Nun hat in der Bösendorfergasse 2-4, im 1. Bezirk das erste 3D Art Museum in Wien mit rund 40 Motiven die Pforten für euch und eure Fotosessions geöffnet. Während dem Durchwandern der Motive und dem Posen für den perfekten Schuss, versetzt man sich direkt in die Situation hinein. Schreien, seltsame Grimassen und Gesichtsausdrücke sind dabei ein Muss und auch unvermeidbar! 😛 In etwa 90 Minuten hat man alle Szenerien durchlebt und geht mit sehr viel weniger Speicherplatz am Handy wieder hinaus. Ein Museum der anderen Art, mit viel Fotospaß für groß und klein! 

Wer steckt hinter dem 3D Art Museum?

Besitzer und CEO Clemens Ellmauthaler hat diese Art der Kunst bzw. Museen auf seinen Reisen nach Asien „entdeckt“ und die Idee glatt nach Österreich – vorerst mal nur nach Wien – gebracht. Erwähnenswert dabei ist, dass die Motive im 3D PicArt Museum in Wien Eigenkreationen und der eigenen Fantasie entstanden sind!

Unterstützung bekommt Clemens von seiner Gattin Ami Ellmauthaler, die die Leitung des Museums übernimmt. Im August letzten Jahres fing das kleine Team an der Umsetzung zu tüfteln an, bis dann letztendlich der perfekte Standort in der Wiener Innenstadt ganz in der Nähe des Karlsplatzes gefunden wurde und die 3D Motive seit 13. April 2019 zum Leben erweckt werden konnten.

Alle Motive im Museum sind foliert bzw. geklebt. Somit ist man mit der Gestaltung stets flexibel und man kann die Kunstwerke nach gewisser Zeit mit Neuen austauschen, denn Ideen gibt es reichlich. In Asien sind viele Kunstwerke nämlich gemalt. 

3D PicArt - Wandgemälde reissen

(C) Freizeit in Wien

Was kosten die Tickets?

Die Tickets haben keine zeitliche Beschränkung. Ihr dürft solange bleiben wie ihr wollt. Geöffnet hat das Museum übrigens jeden Tag, auch an Feiertagen und immer von 10.00 bis 19.00 Uhr.

Corona-Update: Öffnungszeiten im Mai
Mittwoch 27.05. / Donnerstag 28.05. – jeweils von 14-19 Uhr
Freitag 29.05. / Samstag 30.05. / Sonntag 31.05. – jeweils von 10-19 Uhr
ab 01.06.20 wieder normale Öffnungszeiten: Mo-So von 10-19 Uhr

Erwachsene (ab 16 Jahre): 12 EUR
Kinder bis 4,9 Jahre GRATIS
Kinder 5 – 15,9 Jahre: 8 EUR
Family (2 Erw. + max. 2 Kinder): 30 EUR*
1 Erwachsener + 2 Kinder: 22 EUR*
*jedes weitere Kind 5 EUR

Special Offers:
After-Work-Ticket 17.30 – 19.00 Uhr: -10%
Geburtstagskinder – Eintritt for free (Ausweis nicht vergessen!)

Für unsere Freizeit in Wien LeserInnen, gibt es ein besonderes Angebot! Mit dem Kennwort „Freizeit in Wien“, erhält ihr -20% auf den Eintritt. Einfach das Kennwort vor Ort sagen und vergünstigt reinkommen! Die Aktion gilt bis 30. Juni 2020.

3D PicArt - Meerjungfrau

(C) Freizeit in Wien

Good to know – Wissenswertes

  • Schaut, dass euer Smartphone voll aufgeladen ist. Falls ihr nachher noch unterwegs seid und euer Handy weiter benötigt, wäre sogar eine Powerbank nicht schlecht zum Mitnehmen 🙂 Auch sollte genügend Speicherplatz vorhanden sein. Falls ihr, wie wir „exzessive Fotografen“ seid und pro Pose Unmengen an Fotos macht, solltet ihr jedenfalls darauf achten. Wir haben es übrigens geschafft mehr als 400 Fotos zu schießen. Bitte nicht fragen. 😛
  • Sockenpflicht! Falls es doch ein spontaner Besuch wird und ihr mit Flip Flops oder Sandalen unterwegs seid: Ihr könnt euch auch vor Ort Socken für 3 Euro kaufen.
  • Photo Points. Von dort aus sollten die Fotos gemacht werden. Diese stehen kreuz und quer im Raum verteilt. Sollte kein Point für das jeweilige Motiv gekennzeichnet sein, so ist das Foto frontal zu knipsen.
  • Beispielbilder hängen umrahmt neben den jeweiligen Motiven, damit ihr euch Ideen holen könnt 🙂

Unser Feedback: Da wir zu zweit unterwegs waren konnten wir stets Fotos von uns gegenseitig schießen. Auf manchen Motiven finden mehr als nur eine Person Platz, da wir leider keine 6 Hände haben, mussten wir nett herum fragen, ob jemand ein Foto schießen kann. Also wer eins besitzt und kein Problem mit Schleppen hat, der kann sich gerne ein Stativ mitnehmen. 🙂

Wir fänden es cool, wenn es Stative zum Ausleihen gäbe. Ami war an dem Tag vor Ort und war stets freundlich und hilfsbereit auch Fotos von uns und anderen Besuchern zu machen . 🙂 Das geht natürlich nur so weit, je nachdem wieviele Besucher gerade vor Ort sind.

3D PicArt - auf dem fliegenden Teppich

(C) Freizeit in Wien

Fazit:

Das war also unser kleiner Ausflug ins 3D PicArt Museum und wir können es eigentlich nur weiterempfehlen. Es macht irrsinnig viel Spaß und man versetzt sich richtig in die Situationen rein. Die tollen Öffnungszeiten erlauben auch spontane Besuche und das auch an Feiertagen. Top! Für kleine und große Gäste eine tolle Freizeitaktivität!

Wir wünschen euch viel Spaß und frohes Posen!
Eure Marion und Jen

3D PicArt Museum
https://www.3dpicart-museum.at
Bösendorferstraße 2-4, 1010 Wien
office@3dpicart-museum.at

Hier geht's weiter: