Startseite » Escape Room für Zwei: Mumifiziert

Escape Room für Zwei: Mumifiziert

Das Escape Room für 2 Personen - Wie gut seid ihr im Duo?

by Jen

Hallo Escape Room Fans.

Wir haben uns wieder an einen neuen spannenden Raum gewagt und das nur zu zweit! Ja richtig, denn bei Mumifiziert im Open the Door, sind mehr Spieler auch nicht möglich. In dieser Mission ist Teamarbeit das A und O, denn hier habt ihr nur einander. Die größte Herausforderung: Ihr seht euch nicht. Wie und wo ihr hier eingesperrt werdet ist bislang einzigartig in Wien. Erfährt mehr zum Escape Room für Zwei und plant schon mal euer nächstes Date 🙂

Escape Room für Zwei – Mumifiziert

Wie in jedem Escape Room üblich, werdet ihr hier in einen Raum gesperrt und müsst innerhalb 60 Minuten die Mission bewältigen. In diesem Fall werdet ihr zweifach eingesperrt: In Sarkophagen… Und das getrennt von einander. Das klingt heftig und ziemlich gruselig meint ihr? Tja, zugegeben wir hatten anfangs etwas Bammel, doch es war halb so wild. Der Platz reicht für eine Person zum Etwas-im-Kreis-drehen… Trotzdem eher nichts für Klaustrophobiker:Innen. Das Ambiente und das ganze Szenario ist mega spannend und meiner Meinung nach für Escape Room Anfänger eine recht knifflige Geschichte, außer ihr gehört zu den außerordentlich schlauen Köpfen.

Jedenfalls kann ich euch nur so viel verraten: In keinem anderen Escape Room war Teamwork so sehr gefragt wie in diesem. Denn klar, ihr seid nur zu zweit und ihr seht euch nicht. Und die noch größere Frage, die man sich stellt, wann und wie kommen wir aus den Sarkophagen raus…

Wer ein kleines Bisschen mehr über den Raum „Mumifiziert“ erfahren möchte, kann sich unten im Fazit noch ein klein wenig spoilern lassen… 🙂

Wir haben es glücklicherweise geschafft und waren in 56 Minuten (mit wenig Hilfe) wieder draußen. Der Raum hat uns positiv überrascht. Ohne euch die Spannung zu nehmen und es eventuell zu hoch zu loben, aber die Mission gehört zu den spannenderen Escape Rooms, von denen, die wir bislang gespielt haben. (Und wir haben schon so einige Escape Rooms von verschiedenen Anbietern gespielt – um genau zu sein 30 Räume bei 17 Anbietern) So schnell werden wir diese Mission nicht vergessen. Die Aufmachung ist wirklich speziell und auch die Idee recht durchdacht.

Zwei Mädchen mit Indiana Jones Hut, einer Archäologen Tasche und eine Spynx in der Mitte bereit für ein Escape Room für Zwei.

Geschafft. Noch vier Minuten hatten wir übrig. Foto (c) Freizeit in Wien


Open the Door – Escape Room Wien

Das Open the Door befindet sich im 10. Bezirk in der Columbusgasse 102/Hardtmuthgasse 39. (Nächste U-Bahn Station wäre die U1 Station Troststraße. (Etwa 7 Minuten zu Fuß)

3 Räume gibt es im Open the Door: Mumifiziert, die Drachenhöhle 2.0 (für welches ihr sogar 80 Minuten Zeit habt) und die Hexenhütte, welche wir bereits gespielt haben. Den Artikel dazu findet ihr hier.
Ein weiterer Raum ist gerade im Entstehen. „Der Schatz des Kolumbus“ soll dieses Jahr noch fertig werden.

Was uns hier so gut gefällt…

…ist der Aufbau und die Lösungswege der Rätsel. Die Räume hier sind modern und (technisch) fortschrittlich. Die Handlung läuft linear. Ein Rätsel führt zum Nächsten. Also muss man so lange an einer Sache dranbleiben, bis man es gelöst hat. Keine Schlüssel, keine Zahlenschlösser. Dieser Anbieter ist eindeutig mit der Zeit mitgezogen und bietet schöne Räume, die das Spielszenario und Ambiente nicht besser rüber bringen könnte. Viel Liebe zum Detail und technische Finesse wurden hier in den Räumlichkeiten verarbeitet. Mechanismen und überraschende Effekte machen die Missionen besonders lebendig und erfahrenswert. Definitiv ein großer Pluspunkt.

Logo Open the Door Escape Room

3 Räume gibt es bei Open the Door. Ein weiterer Raum ist im Entstehen.


Was kostet das Escape Game für Zwei?

Der Raum Mumifiziert kostet 60€, also 30€ pro Person. Der Anbieter hat Montags und Dienstags geschlossen. Buchen könnt ihr ganz einfach Online. 

Die anderen Spiele kosten, je nachdem wieviele Personen ihr seid, zwischen 70 und 162€. Generell, wie bei den meisten Escape Room Anbietern ist es so: Je mehr Personen mitspielen, umso günstiger wird es. Wenn ihr z.B. zu viert die Hexenhütte spielen wollt, kostet das pro Person 25€. Die Preise bewegen sich so um die 25€ – 35€ pro Person, je nachdem wieviele ihr eben seid und auch welcher Raum gespielt wird. Die Drachenhöhle mit Überlänge kostet natürlich etwas mehr.


Fazit: Der Raum bzw. der Anbieter gehört definitiv zu den moderneren Escape Room Anbietern Wiens. Neue Räumlichkeiten, gute Rätsel, spannende Szenarien… Das Escape Room für Zwei ist sicherlich eine neue und etwas andere Art ein Escape Room zu spielen. Es klingt gruseliger als es ist, vor allem wenn die Beschreibung lautet, dass man in Sarkophagen eingesperrt ist.

Achtung! Jetzt kommt ein kleiner Spoiler: Die Sarkophagen sind keine Sarkophagen im herkömmlichen Sinne. Also nicht so, wie man sich einen Sarkophagen vorstellt. Außerdem steht man drinnen und liegt nicht. Man kann sich als Einzelperson gut drinnen bewegen. Etwa 1m² eng ist der Raum. Also bisschen im Kreis drehen und sich bücken geht. Unser großer Bammel, den wir zu Beginn mit reingenommen haben, ist nach wenigen Momenten vergangen. Wir wussten nämlich absolut nicht, was uns hier erwarten würde und wie „gruselig“ das Ganze sein wird. Nachdem wir in unsere „Sarkophagen“ mit verbundenen Augen gebracht wurden, hatten wir ganz andere Fragen im Kopf… Sind wir die ganzen 60 Minuten in diesem Quadratmeter gefangen? Gibt es draußen noch weitere Räume? Wie viel Zeit ist bereits verstrichen? Fragen über Fragen, die man während des Spiels im Hinterkopf hat, während man mit dem Partner, der sich irgendwo nebenan befindet, Rätsel löst.


Das wars auch schon. Wer also Ideen für das erste oder nächste Date sucht, kann ja mal originell sein und es mit diesem Escape Room probieren. 🙂 Wir wünschen euch Viel Spaß!

Eure Jen


Open the Door
Columbusgasse 102/Hardtmuthgasse 39
Tel.: +43 69913205757
E-mail: info@openthedoor.at

Hier geht's weiter: