Home FreizeitEscape Rooms Neues AR / VR Erlebnis: „Escape the Hofburg“ bei ArchäoNow

Neues AR / VR Erlebnis: „Escape the Hofburg“ bei ArchäoNow

by Freizeit in Wien

Hi Leute!

Denkaufgaben, ein Labyrinth, Katakomben und andere versteckte Rätsel gilt es im neuen Abenteuer von Archäo Now zu entdecken und zu lösen. Wieder in Kooperation mit VARS, den Köpfen hinter der AR und VR Technik, die schon bereits in der Augmented Reality Tour (siehe Blogartikel) ihre Hände im Spiel hatten, begebt ihr euch durch die Ecken, Höfe und Verstecke der Wiener Hofburg. Selbst wir, als Wiener, waren zum Teil erstmalig an Orte gelangt, die wie vorher nicht so kannten bzw. denen wir bislang einfach nie bewusst Beachtung geschenkt haben. Erfährt mehr über das neue und anspruchsvolle Outdoor Escape und plant gleich euren nächsten Ausflug in die Wiener Innenstadt. Mit Freizeit in Wien 2+2 gratis! Infos unten!

Rätseln, wo es als nächstes hingehen soll. Ohne der richtigen Antwort, geht’s nämlich nicht weiter… (Photo: (C) ArchäoNow)


Escape the Hofburg – Spielablauf

Treffpunkt: Burgtor, am Heldenplatz. Miriam, Gründerin von Archäo Now, erwartet uns persönlich, um uns in das kommende Szenario einzuweisen. Noch eine Kurzerklärung, wie die Smartphones für die AR/VR Aufgaben zu benutzen sind, Aufgaben samt Storyblätter und ein Itembag für die 1,5 stündige Mission gibt es für unterwegs. Ausgerüstet mit allen geht es auch schon los, die Zeit läuft.

Wir schreiben das Jahr 2055. Es gilt die Menschheit zu retten. Dafür müssen wir aber zurück in die Vergangenheit und die Hinterlassenschaft von Jean de Carro finden, bevor das neuartige Virus uns in der Zukunft alle zu Nichte macht. Durchlebt die Vergangenheit und Gegenwart mittels Smartphones und Augmented Reality und löst alle Aufgaben zeitgemäß.

Mittels Smartphones und passender AR APP, reist ihr sowohl zwischen Gegenwart und Vergangenheit, als auch zwischen Realität und virtueller Welt (Photo: (C) Freizeit in Wien)


Infos und Tipps:

Das gesamte Escape Abentuer findet im Freien statt, daher unbedingt euch dem Wetter dementsprechend anziehen. Wir hatten wahnsinniges Glück und durften noch zu später Herbstzeit einen angenehmen warm, frischen Vormittag genießen. 😛

Da ihr Outdoor unterwegs seid, könnt ihr sogar eure Vierbeiner mit auf die Reise nehmen 🙂

Treffpunkt ist das Burgtor, auf der Heldenplatzseite.

Jegliches Equipment sowie Leihhandys für die Virtual und Augmented Reality Aufgaben, werden euch zur Verfügung gestellt. Außer Gute Laune und Köpfchen, braucht ihr also nichts Weiteres mitnehmen.

Für „Escape the Hofburg“ werden euch, je nach Spieleranzahl, genügend Smartphones zur Verfügung gestellt. Also ihr arbeitet nicht etwa zu viert an einem Gerät, sondern dürft schon an mehreren Geräten teilhaben. (Üblich 2 Personen pro Smartphone)

Zu gegebener Zeit dürft ihr die Hinweise, die sich im Itembeutel befinden, öffnen. (Photo: (C) Freizeit in Wien)


Preise:

Bis zu 3 Spieler: 140€
4 Spieler 160€
5 Spieler 180€
6 Spieler 200€

Buchung funktioniert ganz einfach und unkompliziert online. Findet hier die freien Spielzeiten. Wählt zuerst den Spieltag aus, um dann alle spielbaren Escapes und Schitzeljagden einzusehen.

Unserer Meinung nach sind 4 Personen immer das gute Mittelmaß an teilnehmenden Spielern. Wir haben schon genug Escape Abenteuer erlebt und waren auch bei Escape the Hofburg zu viert super unterwegs, sodass jeder viel und oft genug eingebunden ist und gebraucht wird.

Wir haben natürlich auch hier einen Freizeit in Wien Gutschen parat:
2 + 2 gratis! Wie es funktioniert? Geht zur Online-Buchung und bucht/kauft Tickets für 2 Personen. Beim Warenkorb angelangt gebt ihr ins Kommentarfeld „FreizeitinWien2020“ ein. Unbedingt in das Kommentarfeld und nicht als Gutscheincode, da der Code bzw. Abzug auf diese Weise nicht funktioniert. Ihr kommt und spielt dann vor Ort zu viert! Der Gutschein ist bis 31.12.2020 gültig.


Erste Station: Burgtor. Von da gehts auch schon los…. (Photo: (C) Freizeit in Wien)


Denke jetzt zu Corona Zeiten, sind Outdoor Escapes die ideale alternative zu den Indoor Abenteuern. Ihr könnt genug Abstand einhalten und befindet euch zudem an der frischen Luft. Probiert es aus. Archäo Now bietet auch genug andere Abenteuer und reguläre Rätselrallyes an. Allen voran „die schaurige Stadt“, die bislang beliebteste Schnitzeljagd von Archäo Now. Auch super als Geschenksidee 🙂

Also viel Spaß beim Rätseln und Tüfteln, vor allem „das Labyrinth“ hat uns sehr amüsiert, da voreiliges Handeln uns regelrecht in die Irre geführt hat. 😛

Viel Spaß!
Eure Jen

ArchäoNOW
Spiegelgasse 23/6a
1010 Wien
office@archaeo-now.com
Tel: (+43) 699 11161170

VARS
Isoppgasse 20, 1230. Vienna – Austria.
office@vars.at
+43 650 370 79 06

Hier geht's weiter:

Leave a Comment

3 × zwei =