Home Freizeit Klettern im Hochseilgarten Kahlenberg

Klettern im Hochseilgarten Kahlenberg

by Freizeit in Wien
Published: Last Updated on
Hallo ihr Lieben!

Schon etwas länger her, waren wir bereits einmal im Waldseilpark Kahlenberg klettern und weil uns das so gut gefallen hat und wir wieder Lust dazu bekommen haben, dachten wir, wir toben uns dort wieder aus.

In der Zwischenzeit wurden neue Routen gelegt und neue Flying Fox Stationen aufgestellt. Also war die Freude schon vorab sehr groß. Leider haben wir uns ausgerechnet den bislang heißesten Tag des Jahres zum Klettern ausgesucht (34° Grad hatte es übrigens an diesem Tag bekommen, weshalb wir uns gleich nach der Kletterpartie ins kühle Nass begeben haben). Dennoch war es auszuhalten, da wir sehr zeitig (gleich um 9 in der Früh) begonnen haben und unter den Baumkronen und den schattigen Plattformen, war es auch nur halb so wild. So, nun genug Drumherum und wir kommen zu den wichtigsten Infos, die ihr über den Kletterpark wissen solltet 😛


Klettern auf bis zu 20 Metern Höhe. (C) Freizeit in Wien

Klettern auf bis zu 20 Metern Höhe. (C) Freizeit in Wien


Der Waldseilpark

Kurz zusammengefasst besteht der Waldseilpark aus 17 Parcours, die bis zu 20m in die Höhe ragen, in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. So gibt es 7 blaue, 6 rote und 4 schwarze Kletterrouten. Eine Route, befindet sich noch in der Testphase, weshalb wir sie leider noch nicht probieren konnten. „Schritt ins Nichts“ nannte sich diese Route, wo man von einer Plattform quasi „fällt“.

Gelegen neben der Josefinenhütte und dem 3D Bogensportpark (welchen wir ebenfalls bereits getestet haben: mehr dazu könnt ihr hier nachlesen) erstreckt sich der größte Erlebniswaldseilpark Ostösterreichs.

Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, jeder und jede findet dort seinen Platz. Wer das noch nie gemacht hat, sollte das auf alle Fälle probieren. Wenn ihr unter Höhenangst leidet, dann solltet ihr das vielleicht lassen oder gaaaanz laaaangsam damit anfangen, denn in schwindelerregender Höhe Parcours zu bewältigen ist nicht ganz ohne! Ein wenig Kraft in Schultern und Armen wird doch gebraucht.

Aber keine Sorge, ihr seid safe und ihr braucht keine Angst zu haben vom Baum zu fallen. Es ist unmöglich, da die Gurte und Haken sich nie öffnen können. Das Sicherheitssytem ist einwandfrei!


Infos zum Park

Öffnungszeiten

Geöffnet ist (laut derzeitigen Angaben)
Montag bis Sonntag von 9 bis 20 Uhr.

Eine Reservierung ist nicht notwendig, außer ihr seid eine Gruppe von 10 Personen.

Preise

Erwachsene zahlen 28€ unter der Woche und 30€ am Wochenende und Feiertags.

Klettern ist nur mit Handschuhen möglich. Kletterhandschuhe könnt ihr vor Ort kaufen.

Alle Preise findet ihr hier. Die Preise gelten für 4h Kletterzeit (inkl. Einschulung- und Wartezeiten) Für jede weitere halbe Stunde werden € 5 verrechnet. Wir waren zu sechst klettern, haben uns hier und da aufgeteilt, aber im ganzen sind wir mit den 4h gut ausgekommen!

Adresse:
Waldseilpark Kahlenberg
Josefsdorf 47, 1190 Wien

(C) Freizeit in Wien


Also, packt euch festes Schuhwerk ein, am besten Sportschuhe, die auch dreckig werden können, denn ab und an muss man auf Seilen herumtänzeln, da sollten die Füße angenehm und stabil im Schuh liegen.

Viel Spaß!
Eure Marion und Jen

Hier geht's weiter: