Home Freizeit Stand Up Paddling und Kayaken an der alten Donau – das Flotus

Stand Up Paddling und Kayaken an der alten Donau – das Flotus

by Freizeit in Wien
Published: Last Updated on

Hallo liebe Freizeit in Wien Leser und Leserinnen!

Wenn’s so richtig heiß ist liegen Outdoor Sportmöglichkeiten und Sommeraktivitäten als Freizeitbeschäftigung ganz weit vorne. Am Besten ist es noch die Bewegung mit einem Sprung ins angenehm kühle Nass zu kombinieren!

In diesem Artikel wollen wir euch Stand-Up Paddling und Kayaking an der Alten Donau nahe legen. In diesem Artikel wollen wir euch mehr über das Flotus erzählen. Am Besten ihr lest hier mehr über das breite Angebot!

SUP im Flotus

SUP, kurz für Stand-Up-Paddling, ist im Flotus am Laberweg 19, A-1220 das Hauptprogramm. Egal ob alleine oder in Kombi mit einer Fitness-Session in der Gruppe, das Wasser umgibt euch und ihr könnt jederzeit für eine Abkühlung hinein! Es macht wunderbar Spaß und nebenbei macht ihr sogar Sport und trainiert beim Paddeln euren Body 😛

Wer lieber zu zweit oder mehrt auf dem Brett stehen möchte, kann sich ein Big SUP ausleihen und gemeinsam paddeln. Auf dem großen SUP passen bis zu vier Leute rauf 🙂 Hier könnt ihr euer Teamwork auf die Probe stellen, wenn ihr gemeinsam in die richtige Richtung vorankommen wollt.

Eine weiteres Paddeltraining könnt ihr euch auch bei einer Runde Kayaking einlegen. Wer lieber Beinarbeit leisten möchte, holt sich am besten ein Stepper Board und tritt mal ordentlich in die Pedale.

Also egal ob ihr ein kleines Workout auf dem SUP einlegen, ein Kajak mieten oder nur aufs Wasser hinaus entspannen wollt, im Flotus seid ihr bestens bedient. Badesachen keinesfalls vergessen, obwohl es auch ohne ginge 😛

Es gibt regelmäßige Events und Special Offers, wie Flotus SUP Yoga, Flotus Sundowner Paddling, Early Bird Paddling und einiges mehr… Am besten ihr schaut einfach auf der Website vorbei.

Das Flotus an der alten Donau / SUP, Kajak Verleih

(C) Freizeit in Wien – Das Flotus an der alten Donau

EVENT – Das Radio Wien Lichterfest @ Flotus

Übrigens, findet am 27. Juli 2019 das Radio Wien Lichterfest an der alten Donau statt. Im Moment könnt ihr hierfür im Flotus noch Summer Bird Tickets für 59€ ergattern. Dieser Preis ist noch bis Ende Juni gültig. Ab 1. Juli kosten die regulären Tickets 69€. Auf der Website findet ihr mehr Infos zum Package.

Preise, Öffnungszeiten und weitere Infos

Flotus Preise pro Stunde:

Stand Up Paddling: €12
Big SUP (bis 4 Personen): €24
Kayak: €12
Stepper Board: €18

Nach der ersten Stunde wird halbstündig abgerechnet.

Wer MyClubs Mitglied ist, darf sich freuen, denn hier dürft ihr euch als Mitglied einchecken! Generell finde ich, dass sich MyClubs vor allem in den Sommermonaten super bezahlt macht, sofern ihr aktiv seid! Wer noch keine Mitgliedschaft hat, dem empfehle ich eine, denn es sind einige Sommersportanbieter dabei, bei denen es sich echt auszahlt, weil ihr viel günstiger davon kommt, als diese direkt beim Anbieter zu buchen. Lest hier mehr über MyClubs und holt euch sogar noch einen Gutscheincode! 🙂

Flotus Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 12:00 – 19:00
Samstag und Sonntag von 11:00 – 19:00

(C) Freizeit in Wien

Wissenswertes:

  • Wertsachen kann man in einem Kästchen versperren. Umkleidemöglichkeiten gibts ebenfalls vor Ort.
  • Sollte der Besuch eine spontane Entscheidung sein und ihr deshalb keine Badesachen mit habt, so ist das auch kein Problem.  Der Sprung ins Wasser ist zwar nicht unbedingt möglich, das hält euch aber auch nicht davon ab raus zu paddeln. Wasserspritzer sind nicht zu vermeiden, aber reinfallen solltet ihr eigentlich nicht.
  • Wenn es zu windig ist, wird vom (Big) Sup abgeraten. Sollte es euch mal umdrehen, dann ist das Board weg, abgesehen davon, macht es das Paddeln schwer und ihr treibt ziemlich schnell ab.
  • Falls ihr zu weit abtreibt, dann könnt ihr euch mit einem Signal oder auch Anruf melden, dann werdet ihr per Boot wieder zurückgeholt. 😛
  • Ihr könnt euch kostenlos ein spritzfesten Beutel holen. In diesen könnt ihr euer Handy oder Wasserflaschen mit an Bord nehmen. Denn eine Story auf Insta oder ein Erinnerungsfoto darf wohl bei den meisten nicht fehlen 🙂

Mit diesen Infos wünsche ich euch viel Spaß beim Paddeln und einen schönen Sommerbeginn!

Eure Jen

Hier geht's weiter: