Startseite » Kangmei Massage – Tuina gegen Schmerzen und Verspannungen

Kangmei Massage – Tuina gegen Schmerzen und Verspannungen

by Jen
Published: Last Updated on

Hallo Leute.

Na? Werdet ihr auch manchmal von Rücken und/oder Nackenschmerzen gequält? Kopfweh oder Verspannungen von der Arbeit, dem langen Sitzen und Starren am Bildschirm und/oder erschöpfte Muskeln und Glieder vom Sport? Dann solltet ihr unbedingt in die kangmei massage schauen und euren Körper wieder auf Vordermann bringen. 

Wer hier nach einer sanften Wellness-Massage sucht, ist mehr oder minder an der falschen Adresse, denn hier gibt es ordentliches Herumkneten, Ziehen und Drücken, um den Schmerzen und Beschwerden Adé zu sagen! Erfahrt hier mehr über die Tuina in der kangmei massage und werdet eure Verspannungen los.

Welche Massagen gibt es in der Kangmei Massage?

Die kangmei massage bietet neben der Tuina, welches die “Hauptmassage” des Studios ist, auch thailändische Nuad, Fußreflexzonenmassage, Massage für werdende Mütter, Gua Sha und Schröpfmassage an. Eine genaue Liste und mehr Infos dazu findet ihr auch auf deren Website

Tuina Massage

Tuina bei kangmei massage

Die beliebteste Massage ist die Tuina. Tuina bedeutet auf chinesisch wörtlich “Drücken” und “Ziehen”. Es ist eine Art Akupressur Massage mit Druck auf den Meridianlinien, die vor allem Verspannungen lösen sollen. Schmerzfrei ist die Sache allerdings nicht. Es kann schon durchaus weh tun, vor allem dort, wo man sehr verspannt ist, aber das ist nun mal der Preis für einen gesunden Rücken und dafür, dass man sich nachher wie neu geboren fühlt 😉

Die Tuina gehört zur TCM (traditionelle chinesische Medizin). Die Massagen sind sehr intensiv und entspannend zugleich. Ihr könnt mich masochistisch nennen, aber die Schmerzen fühlen sich echt gut an, weil man das Gefühl hat, dass sich tatsächlich etwas löst und auch an den Verspannungen gearbeitet wird. Wenn man regelmäßig geht, finde ich, tut es immer weniger weh. Ich könnte schon richtig einschlafen ;P

Auch die Schröpfmassage habe ich dort des öfteren gemacht. Ich finde diese auch sehr wohltuend, nur die Hämatome, die nach der Massage zurückbleiben sind etwas unsexy, also eher kein Programm für den Sommer. Für all jene, die noch nie geschröpft wurden und nicht wissen, was hier genau passiert: Beim Schröpfen wird in sogenannten Schröpfgläsern Unterdruck erzeugt (mit Hilfe von Alkohol, einem Wattebausch und Feuer) und diese dann entlang den Meridianlinien und Organ-Punkten, die sich am Rücken befinden, draufgesetzt. Das Prozedere soll den Körper entgiften und entschlacken, den Stoffwechsel anregen und ebenfalls Schmerzen lindern. Es fühlt sich etwas seltsam an, da die Gläser sich ziemlich fest an die Haut ansaugen. Wenn man es das erste Mal macht, sollte man zumindest eine Tuina Massage vorher probiert haben, damit man sich “schmerzlich” etwas darauf einstellen kann. Ich finde sie mittlerweile super angenehm und gehe gerne zur kalten Jahreszeit zum Schröpfen. 

Schröpfmassage

Schröpfen bei kangmei massage

Kangmei Massage in Wien 22 – Neueröffnung

Im Oktober 2019 eröffnete die dritte Filiale im 22. Bezirk, direkt bei der U2 Station Aspernstraße. Die erste Filiale, die es mittlerweile seit 11 Jahren gibt, befindet sich bei der U4 Station Pilgramgasse, in der Hofmühlgasse 7, im 6. Bezirk. Die zweite Filiale liegt am Rilkeplatz 2, ganz in der Nähe der TU, im 4. Bezirk, von der U-Bahn Station Karlsplatz etwa 3-5 Minuten zu Fuß.  

Massage Einheiten und Preise

Prinzipiell gilt natürlich: Je länger die Einheit, umso mehr kann von euch massiert werden. Generell bekommt man bei einer 30 minütigen Massage den Nacken, die Schultern und den Rücken massiert. Bei 45 Minuten, können die Beine hinten mitmassiert werden und ab einer Stunde bekommt man eine Ganzkörpermassage. Ihr könnt auf Wunsch auch 45 Minuten lang den Rücken massiert bekommen, hier geht man sehr gerne auf eure Bedürfnisse und Wünsche ein, je nachdem, wo eure “Probleme” liegen. Corona Update: Im Moment werden alle Massagen am Bauch liegend praktiziert, außer die die Fußreflexzonenmassage. Paarmassagen in einem Raum sind ebenfalls im Moment nicht möglich.

Die genauen Preise findet ihr hier. (Änderungen vom Anbieter vorbehalten) Es gibt immer wieder Aktionen, wie zum Beispiel zu Weihnachten, Ostern etc. 🙂

Mit folgendem Gutschein bekommt ihr in der Filiale im 22. Bezirk +15 Minuten geschenkt, ab einer Massage von 30 Minuten. Somit zahlt ihr für eine 45 minütige Massage nur 35 Euro statt 51 Euro und bei einer 60 minütigen Massage zahlt ihr nur 51 Euro statt 65€. Das sind je nach Einheit mehr als 15% ermäßigt!! Die Aktion ist bis einschließlich 30. Juni 2022 gültig. Gerade nach dem vielen Homeoffice, wäre eine ausgiebige Massage wohl genau das Richtige um eure verspannten Glieder wieder in Form zu bringen.

Worauf noch warten? Gönnt euch eine Auszeit und lasst euch mal ordentlich durchkneten. Die Tuina ist wirklich empfehlenswert. Termintechnisch, sind sie auch recht flexibel und die großzügigen Öffnungszeiten (täglich von 9-21 Uhr) lassen viel Spielraum zwecks Terminvergabe! Einen Tag vorher anrufen oder E-Mail schreiben sollte im Normalfall reichen 🙂 

Viel Erholung! Eure Jen

Hier geht's weiter: