Startseite » Pilates trifft Ballett – Das #i_barre in Wien

Pilates trifft Ballett – Das #i_barre in Wien

by Freizeit in Wien
Published: Last Updated on

Ganz neu in der Johann-Strauß-Gasse 25, im 4. Bezirk, findet man das kleine, charmante Souterrain-Studio von Irina Scherb, zertifizierte Barre Trainerin und Balletttänzerin aus Lettland. Das im Prinzip „Girls-Only“ Studio hat sich insbesondere auf Barre Kurse spezialisiert. Was es mit dem neuen Ballett-basierten Workout auf sich hat, findet ihr hier am Blog!

Was genau ist Barre?

Bei Barre werden Übungen und Techniken des Pilates, Yoga und Ballett verwendet. Als Stütze für das Gleichgewicht dient die Balletstange. Die Übungen, die jedoch nicht gänzlich an der Stange durchgeführt werden, sind eine Mischung aus isometrischem Krafttraining –  Übungen mit vielen Wiederholungen und relativ geringem Bewegungsumfang – sowie einer Fusion aus Yoga, Pilates und Functional Fitness. Große Geräte kommen kaum zur Anwendung. Wenn dann leichte Handgewichte, Matten oder Gymnastikbälle kommen hier zum Einsatz.

Für Barre braucht man im Prinzip keinerlei Vorkenntnisse. Der Kurs ist somit für alle Fitnesslevels geeignet. Anfängerinnen brauchen sich also nicht zu fürchten, denn Ballettänzerin muss man keine sein. Für Mädels, die sich auf die Bauch-Bein-Po Region fokussieren und straffe Arme anstreben, ist diese Art von Training sehr zielführend.

Fotograf: @connectdaniel / Student: @magdi_auer / Trainer: @irina_scherb

Das Workout bei #i_barre

Irina führt den Kurs auf Englisch, dynamisch motivierende Musik begleitet im Hintergrund. Die Übungen werden im Takt ausgeführt, was nicht bedeutet, dass man musikalisch oder tänzerisch begabt sein muss. Die musikalische Unterstützung dient zur Abzählung der Wiederholungen. Jede Übungsabfolge wird von Irina gut erklärt und der verspiegelte Raum dient auch als Selbstkontrolle und Beobachtung der eigenen Ausführung.

Irina kontrolliert eure Bewegungen und Abläufe und bessert gegebenenfalls eure Haltung aus. Im Raum gibt es Platz für etwa 10-12 Personen. Eine sehr überschaubare und angenehme Anzahl an Teilnehmerinnen wie ich finde.

Das Workout bietet ein effektives Ganzkörpertraining, das Kraft, Konditionierung und Flexibilität verbindet. In der Regel ist Barre für Frauen ausgerichtet, somit sind fast alle Trainingseinheiten im #i_barre ein Girls-Only Workout. Lediglich am Mittwoch um 11 Uhr gibt es ein BOYS&GIRLS Workout.

Bei #i_barre (das „i“ steht übrigens für Irina) funktioniert die Buchung, sowie Stornierung, falls es mal zeitlich nicht klappen sollte, völlig unkompliziert. Außerdem braucht ihr für die Kurse absolut nichts mitzunehmen, außer euch selbst und euer Trainingsoutfit (keine Schuhe). Für Matten und weiteres Equipment ist gesorgt. Auch Kaffee und Wasser stehen euch kostenlos zur Verfügung! Hier wird für Komfort, inklusive freundlicher Atmosphäre gesorgt.

Fotograf: @connectdaniel

Preise und Kurszeiten

Die Kurszeiten im #i_barre sind:

Mo:    8:30 – 9:30 / 19:30 – 20:30
Di:    8:30 – 9:30
Mi:    9:30 – 10:30 / 11:00 – 12:00
Do:    8:30 – 9:30 / 9:40 – 10:40 / 19:30 – 20:30

Eine Einzelstunde kostet 20€. Ein Zehnerblock kostet 180€. Privatstunden könnt ihr für 50€ buchen.

Als MyClubs Mitglied habt ihr ebenfalls die Möglichkeit an den Stunden teilzunehmen, da die Kurse zu den beliebten Zeiten aber meistens ausgebucht sind, ist es relativ schwer einen Platz über die App zu bekommen. Probiert es entweder an den Randzeiten oder schnuppert mit einer regulären Einzelstunde rein.

Fazit:

Mittlerweile gibt es in Wien schon einige Anbieter, die Barre in ihrem Trainingsprogramm anbieten. So etwa die Pilates Boutique im 1. Bezirk oder das Boutique Barre Studio.

Ich finde das Studio von Irina sehr schön und gemütlich und sie selber fragt bei eurem Erstbesuch immer nach, ob ihr irgendwelche Verletzungen habt oder ob es etwas gibt, auf was sie achten muss.

Das Barre Training macht viel Spaß und ist absolut fordernd. Obwohl die Hanteln nicht einmal ein Kilo schwer sind, ist die Kraftanstrengung sehr hoch. Ein effektives Training mit 100% Burn-Effekt!

Also Ladies, viel Spaß und lasst eure Muskeln brennen!
Eure Jen

#i_barre
Johann-Strauß-Gasse 25/1
1040 Wien
irina@i-barre.at

Hier geht's weiter: